Berglinsen mit Kabeljau

Linsen mit Kabeljau sind ein echter Klassiker. Egal welche Linsen man verwendet, bieten sich jede Menge Variationen an, als Linsensalat, -gemüse oder auch als Suppe. Für letztere habe ich mich heute entschieden, um das Kabeljaufilet, welches ich für Sonntag gekauft habe, lecker zu verwenden. Zutatenliste für 2 Personen 125 g Berglinsen 0,8 Liter Geflügelfond 2 El Olivenöl 50 g Pancetta 2 Schalotten 40 g Karotte 40 g Sellerie 40 g Petersilienwurzel 40 g Lauch 1 Knoblauchzehe 2 El Tomatenmark 25 g Balsamico-Essig 2 Lorbeerblätter Salz, schwarzer Pfeffer Kabeljaufilet Olivenöl 60 g Pancetta 1 Tomate Petersilie Thymian… Ich verwende braune Berglinsen, die man nicht einweichen muss, da sie auch so nach ca. 45 Minuten kochen gar sind. Die Schalotten, den Sellerie, die ...

Lachs auf Linsen, sehr lecker

Linsen mag ich sehr. Vielleicht ist das die Erinnerung an die deftigen Linseneintöpfe meiner Jugend. Als ich Anfang 20 war hatte ich eine Freundin, bei deren Eltern es am Samstag immer Linseneintopf gab, immer. Zarte Vorstöße den Speiseplan vielleicht etwas weniger durchsichtig zu gestalten wurden mit der Bemerkung abgetan, dass es schon immer Samstags Linsen gab, Basta! Nun ja, zur Ehrenrettung meiner Beinaheschwiegermutter sei angemerkt, dass ihr Linseneintopf wirklich gut war. Diesen klassischen Linseneintopf meiner Jungend habe ich schon lange nicht mehr gegessen, aber dafür Linsen in allen möglichen Variationen. Als Salat, Püree, mit Spätzle oder auch gerne mit Fisch. Im Blog ...