Pappardelle mit Pilzen und Wirsing

Pilzssoßen sind eine wunderbare Begleitung zu Pasta. Da ich noch einige Pilze und einen Kopf Wirsing vorrätig hatte, lag es nahe, daraus ein schnelles und leckeres Pastagericht zu machen. Mengenangaben für die Zutaten sind eigentlich völlig unerheblich. Ein paar Pilze mehr oder weniger, viel oder wenig Wirsing, alles Geschmackssache. Im übrigen wiege ich das was ich gerade noch habe nicht wirklich ab. Jeder Koch wird sein Maß finden. Zutatenliste für 2 Personen Steinpilze Kräuterseitling Schalotte Wirsing Champignons 10 g getrocknete Steinpilze weißer Portwein Fond Sahne Salz Pfeffer Butter Olivenöl Tomaten Um einen intensiven Pilzgeschmack zu bekommen, habe ich die getrockneten Steinpilze in etwas Fond aufgekocht und ziehen lassen. Die aufgekochten Pilze habe ich entsorgt, da ich nur ...