Unter einem guten Stern. Bei Johannes King im Söl’ring Hof

Ich mache gerade Urlaub auf Sylt und genieße es, dass hier im September Ruhe eingekehrt ist. Man kann ausgedehnte Strandspaziergänge machen und sich den Meerwind um die Nase wehen lassen. Ab und an darf es aber auch mal was anderes als Meerwind sein. Kulinarisch ist Sylt sicher alles andere als Notstandsgebiet. Alleine 4 Sterneköche zählt die Insel und zumindest einen davon wollte ich besuchen. Ein Tisch für zwei Personen war reserviert, Dank eines meiner Kollegen, der das für mich erledigt hat; Danke Andreas! Da ich in Rantum entspanne, war der Söl'ring Hof erste Wahl. Johannes King ist seit 2000 als (Chef-)"Koch und ...