Mangoldquiche oder – tarte mit Räucherlachs

Mangold mag ich inzwischen sehr, nachdem ich ihn erst vor 3 Jahren für mich entdeckt habe. Besonders lecker schmeckt er mir in einer Mangoldquiche oder Mangoldtarte. Der Unterschied zwischen Quiche und Tarte ist marginal und so ist es egal wie man den flachen, herzhaften Kuchen nennt. Oft nehme ich eine Springform die etwas höher ist, dann ist es eben mehr eine Quiche als bei Verwendung einer flacheren Tarteform. Aber wie gesagt, die Bezeichnung ist eigentlich nicht wichtig. Eine Quiche kann man mit Mürbeteig, Brotteig,  Blätterteig oder einem sonstigen Teig machen der dir gerade einfällt. Und das ist auch schon etwas, was ich bei Quiche ...